Technisches Berufskolleg

Das technische Berufkolleg gliedert sich in zwei Ausbildungsjahre:

  • Das Technische Berufskolleg I bereitet technisch interessierte Jugendliche gezielt auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vor und schafft die Voraussetzungen für das BKII.
  • Die Schülerinnen und Schüler werden am Technischen Berufskolleg II in allgemeinbildenden und fachtheoretischen Fächern zum Studium an einer Fachhochschule qualifiziert und erhalten mit dem Abschlusszeugnis die Fachhochschulreife.

Technisches Berufskolleg I

Ziel

  • Erhöhung der Berufs- und Ausbildungschancen durch zusätzlich erworbene Qualifikationen
  • Schaffen der  Voraussetzung für den Besuch des Technischen Berufskollegs II und den Erwerb der Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 1 Jahr.

Voraussetzung

  • Realschulabschluss
  • Schüler des Gymnasiums mit dem Versetzungszeugnis in die Klasse 10 (G8) oder in die Klasse 11 (G8 + G9)
  • Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes
  • Fachschulreife

Ganztagesförderung

  • Kann bei der Anmeldung gewählt werden
  • Unterricht an 4 Tagen verpflichtend bis 15:40 Uhr
  • Individuelle Förderung
  • Rhythmisierte Lernzeitgestaltung mit selbstorganisierten Lernphasen
  • Eigenes Klassenzimmer und Aufenthaltsbereich

Technisches Berufskolleg II

Ziel

    • Erwerb fachtheoretischer und fachpraktischer Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur Wahrnehmung von Tätigkeiten in einem gewerblich-technischen Aufgabenfeld befähigen.
    • Qualifizierung zum Studium an einer Fachhochschule durch allgemeinbildende und fachtheoretische Fächer
    • Mit dem Abschlusszeugnis die Fachhochschulreife

      Ausbildungsdauer

      Die Ausbildung dauert 1 Jahr.

      Voraussetzung

        Das Abschlusszeugnis des Technischen Berufskolleg I mit einem Durchschnitt von mindestens 3,0 aus den Noten der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und Grundlagen der Technik.

        Technischer Assistent 

        Mit dem erfolgreichen Ablegen einer Zusatzprüfung können die Jugendlichen den Berufsabschluss "Technischer Assistent" / "Technische Assistentin" (Schwerpunkt:Computerunterstützende Fertigung) erwerben.

          Broschüre

          Kontakt

          Marcel Fritschle
          Tel: 07151 5003-591 
          marcel.fritschle[at]gswn.de

          Stundentafel BKI

          • Grundlagen der Medientechnik
          • Informationstechnik
          • Grundlagen der Technik
          • Deutsch
          • Mathematik
          • Technisches Englisch
          • Wirtschaftskunde
          • Geschichte mit Gemeinschaftskunde
          • Sport
          • Religionslehre
          • Chemie

          Am Schuljahresende findet eine zentrale Klassenarbeit im Fach Grundlagen der Technik statt.

          Stundentafel BKII

          • Deutsch
          • Mathematik
          • Englisch
          • Geschichte mit Gemeinschaftskunde
          • Religion
          • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
          • Angewandte Technik (Schwerpunkt: CNC-Technik)
          • Technische Physik
          • Informationstechnik
          • technische Dokumentation

            

          Präsentation Ganztagesförderung

          Präsentation Informationsveranstaltung