Verein der Freunde

Der Verein der Freunde der beruflichen Schulen e.V. wurde am 30. März 1981 gegründet. Wir unterstützen und fördern soziale und kulturelle Belange sowie die berufspädagogische Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer.

Dazu gehören:

  • Benefizkonzerte
  • Theateraufführungen
  • Lehrerfortbildungen, um neue Technologien und Forschungsergebnisse im Unterricht zügig umsetzen zu können

Wir unterstützen bei Klassenfahrten Schülerinnen und Schüler, sowie die internationalen Schulpartnerschaften unserer Schulen.

Zum Beispiel Schulpartnerschaften mit:

  • Jelkij Andras Berufsschule in Baja, Ungarn
  • Türr-Istvan-Schule in Baja, Ungarn
  • Le Lycée René Perrin" in Ugine bei Albertville, Frankreich
  • Istituto tecnico commercial statale in Erba, Italien
  • Instituto Poletécnico Donapea in Pamplona, Spanien

Zum Beispiel Außerunterrichtliche Veranstaltungen:

  • Skischullandheim in St. Johan/ Ahrntal in Italien und Mallnitz in Österreich
  • Sozialpädagogischer Trainingskurs der 2-jährigen Berufsfachschule Holz- und Metalltechnik
  • Klassenfahrten
  • Schülerwettbewerbe: Solarenergie in Verbindung mit der Schule in Zimbabwe

Durch unsere Zuwendungen können die Ausstattungen der Schule über die verfügbaren öffentlichen Mittel hinaus ergänzt werden. Auch durch Kurse helfen wir unseren Schülerinnen und Schülern zu einem besseren Ergebnis in der Beruflichen Bildung.

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft oder einer Spende unterstützen Sie auf vielfältige Weise die Aufgaben der beruflichen Schulen und helfen dabei, den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schulen zu erfüllen, der letztlich den Schülerinnen und Schülern zu Gute kommt.

Bankverbindung:
Freunde der Beruflichen Schulen

Gewerbliche Schule
IBAN: DE 92 602 500 100 000 531 225
Kreissparkasse Waiblingen
BIC: SOLADES1WBN