Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik

Die Zusatzqualifikation CAD/CNC-Fachkraft Holztechnik stellt ein Ergänzungsangebot für Auszubildende im Tischler/Schreinerhandwerk dar.

  • Einführung in die CAD/CNC-Technik
  • CAD - Einsatzmöglichkeiten der CAD-Technik, 2-D-Fertigungszeichnungen nach DIN Einfache 3-D-Konstruktionen, 2-D-Schnitte aus 3-D-Zeichnung
  • Grundlagen von CNC-Maschinen
  • Werkstattorientierte Programmierung (WOP) Erstellen von Programmen
  • Fertigen an der Maschine, Bedienung und Wartung von 3, 4 und 5Achs Maschinen Herstellen von Möbelteilen, Beschlags Verbindungen, Fräsen von Sonderformen

Dauer

Die Zusatzqualifikation erstreckt sich über 3 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung in CAD und CNC Technik.

Unterrichtszeit

CAD/CNC ist bei uns in den ersten beiden Lehrjahren verpflichtendes Wahlfach. Damit bekommen alle Schüler den CAD/CNC Basiskurs. Bei gegebener Qualifikation erfolgt im 3. Ausbildungsjahr eine Weiterführung mit einer Abschlussprüfung in CAD/CNC.

Prüfung

Die Schüler bekommen mit bestandener CAD/CNC Abschlussprüfung ein Zertifikat ausgehändigt.

Das Wahlpflichtfach CAD/CNC wird wöchentlich 2-Stündig in Theorie und Praxis zusammen unterrichtet.

  

Kontakt

Christine Burkard
Abteilungsleiterin für die Fachbereiche Holztechnik und Körperpflege
Tel: 07151 5003-217

Broschüre