Metalltechnik

Ist eine Berufsausbildung im Bereich der Metalltechnik das Richtige für mich?

  • Ich interessiere mich für technische Zusammenhänge
  • Ich mag praktisches, handwerkliches Arbeiten
  • Ich sehe gerne das Ergebnis meiner Arbeit 
  • Ich habe ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ich arbeite gerne systematisch und sorgfältig
  • Ich habe Freude an der Arbeit mit Computern und komplexen Programmen
  • Ich möchte eine gute Berufsperspektive erwerben

Sollten mehrere dieser Aussagen zutreffen, dann kann eine Ausbildung im Berufsfeld Metalltechnik genau die richtige Berufswahl sein.

Einjährige Berufsfachschule

Ziel

  • Bestehen der berufspraktischen Abschlussprüfung
  • Einstiegsmöglichkeit in die Berufsschule (Fachstufe)
  • Erfüllen der Berufsschulpflicht

Voraussetzungen

  • Abschlusszeugnis oder Abgangszeugnis der Hauptschule oder
    der Nachweis eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes
  • Vorvertrag zum Berufsausbildungsvertrag oder eine schriftliche Ausbildungsplatzzusage

Grundlagen

  • Arbeiten in Lernfeldern, Vermittlung  fachpraktischer  Grundtechniken und Tätigkeiten eines Mechanikers mit Übungsphasen, regelmäßige  Betriebstage im zukünftigen Ausbildungsbetrieb, Projektarbeiten
  • fundierte fachtheoretische  Grundausbildung
  • Selbstständige  Planung und Durchführung von Kundenaufträgen und deren Reflexion

    Berufsfelder

    Im Berufsfeld Metalltechnik werden ausgebildet:

    • Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
    • Feinwerkmechaniker/-innen
    • Metallbauer/-innen

      

    Außerunterrichtliches

      • Messebesuche
      • Firmenbesuche
      • Tagesausflüge zur Stärkung der Klassengemeinschaft

        Anmeldung

          • Aufnahmeantrag
          • Tabellarischer Lebenslauf
          • Beglaubigte Abschrift des letzten Zeugnisses
          • Ärztliches Zeugnis (unter 18 Jahren)
          • Vorvertrag oder schriftliche Ausbildungsplatzzusage

            Stundentafel

            Kernkompetenzfächer

            • Wirtschaftskompetenz
            • Berufsfachliche Kompetenz
            • Berufspraktische Kompetenz
            • Projektkompetenz

            Pflichtfächer

            • Religionslehre (ev, rk)
            • Deutsch
            • Gemeinschaftskunde

            Wahlpflichtfächer

            • Englisch
            • Sport
            • Computertechnik    

            Broschüre

            Zweijährige Berufsfachschule

            Ziel

            Erwerb der Fachschulreife
            Die Fachschulreife ist ein dem mittleren Bildungsabschluss ("Realschul-Abschluss", "Mittlere Reife") gleichwertiger Abschluss mit einer beruflichen Grundbildung im Profilfach Metalltechnik.

            Dauer

            Zwei Jahre

            Voraussetzungen

            • Hauptschulabschluss
            • Versetzungszeugnis in die Klasse 10 der Realschule oder des Gymnasiums des neunjährigen Bildungsganges oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 9 des Gymnasiums des achtjährigen Bildungsganges bzw. Abgangszeugnisse der in diesem Punkt genannten Bildungsgänge mit Notenvorgaben in den Hauptfächern

            Inhalte

            • Kompetenzanalyse Profil AC zu Beginn der Ausbildungszeit und individuelle Begleitung der Jugendlichen auf Grundlage der Ergebnisse der Kompetenzanalyse über zwei Schuljahre

            • Vermitteln von überfachlichen Kompetenzen und Selbstlerntechniken

            • Fundierte Ausbildung in berufsfachlichen und allgemeinbildenden Kompetenzen des Profilfaches Metalltechnik

            • Betreutes Betriebspraktikum und Berufsberatung

            • Bewerbungstraining

            Außerunterrichtliches

            • Sozialpädagogische Trainingseinheiten
            • Aktivtage zur Thema „Gesundes Leben und Drogenprophylaxe"
            • Wintersporttag
            • Besuch von Ausbildungsmessen

            Anmeldung

            • Aufnahmeantrag
            • Tabellarischer Lebenslauf
            • Beglaubigte Abschrift der letzten drei Zeugnisse

            Der Infoabend zur zweijährigen Berufsfachschule findet immer im Januar statt!

             

            Stundentafel

            Pflichtbereich

            Allgemeiner Bereich

            • Religionslehre/Ethik
            • Deutsch
            • Englisch
            • Geschichte mit Gemeinschaftskunde (GGK)
            • Sport
            • Mathematik
            • Chemie oder Physik

            Profilbereich Metalltechnik

            • Berufsfachliche Kompetenz
            • Projektkompetenz
            • Berufspraktische Kompetenz

            Wahlpflichtbereich

            • Ergänzende Angebote
            • Berufliche Vertiefung
            • Computertechnik